Box formuler3 bleibt beim Hochbooten hängen

    • Gelöst
      Zur Vorbereitung den USB-Stick in FAT32 formatieren (sofern er das nicht schon ist >>> Achtung: Win7 macht dabei Probs!)
      Mehrere USB Sticks ausprobieren die Boxen sind manchmal wählerisch, möglichst kleine Größe, mit einem externen Tool formatieren (HP Format o.ä.)

      Das Image-Paket downloaden und die Ordnerstruktur vollständig entpacken.

      Das Paket besteht aus mehreren Dateien im Ordner /formuler3
      imageversion
      kernel.bin
      noforce
      rootfs.bin
      splash.bin

      Den Ordner "formuler3" samt Inhalt nun auf den vorbereitenen Update-Stick kopieren (auf vollständiges Kopieren achten);
      Stick am besten auswerfen lassen

      Flash-Anleitung:

      • Box stromlos machen -> Netzstecker ziehen
      • alle sonstigen USB-Geräte während des Vorgangs abstecken
      • Update-Stick an einem der beiden USB-Ports hinten anstecken (der senkrechte ist am einfachsten erreichbar)
      • Netzstecker einstecken
      • Wenn der Update-Stick korrekt erkannt wird erscheint "USB" im Display
      • nun die kleine Powertaste an der linken Gehäuseseite drücken
      • die Box flasht nun automatisch, Dauer ca. 5 Minuten
      • anschließend bootet sie selbständig neu, der Ersteinrichtungsassistent sollte erscheinen
      • der Update-Stick kann nun entfernt werden > fertig

      Neben der manuellen Knopfbestätigung zum Flashvorgang, gibt es auch die Möglichkeit durch das Umbenennen der "noforce" Datei in "force" den Flashvorgang automatisch nach einem Reboot durchzuführen.

      Nicht vergessen, den USB-Stick vor dem neuen Bootvorgang aus der Box zu ziehen, ansonsten wird nochmals geflasht !

      ________
      Gruß
      SKIP


      CV-Skipper schrieb:

      icht vergessen, den USB-Stick vor dem Bootvorgang aus der Box zu ziehen, ansonsten wird nochmals geflasht !


      Ja damit kenne ich mich aus.
      Ich habe den Stick stecken lassen und habe mich gewundert, warum er nach dem Neustart ständig neu flasht.

      einer hat dann gesagt " das ist die Flashschleife"

      also USB- Stick unbedingt entfernen.
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum
      Ja ist bei mir auch manchmal so, und zwar imageunabhängig.
      Da sucht das Image nach irgend welchen Einstellungen, bootet aber im Hintergrund weiter.
      Könnten Sachen sein, die auf der SD oder HDD liegen und nicht sofort erreichbar sind oder Sachen aus dem Netzwerk.
      Da das ganze aber keine Fehler verursacht, wird es auch in keinem Log geschrieben.
      Du kannst ja mal via Putty den Start mit loggen, wenn es dich interessiert, dann siehst du vielleicht etwas.

      Mein Tip: Einfach übersehen, so lange alles danach funktioniert. ;)
      So ein Receiver ist schließlich auch nur ein Mensch ..... :S
      ________
      Gruß
      SKIP


      extra das Image neu aufspielen nur damit er von 0 auf 100 zählt.
      ich verstehe es nicht ganz, lief dein Image nicht?

      meiner überspringt auch jede menge zahlen und ist sehr schnell hochgefahren,
      habe mit openNFR keinerlei Probleme und so gut wie nie abstürze.
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum
      Hallo zusammen,
      habe an meinem F3 ein neues openATV Image drauf gespielt und auch noch die Software aktualisiert, ging so weit auch.
      Nach dem Neustart ging nichts mehr, er Bootet nur noch und die Leuchte brennt.
      Selbst wenn ich den USB Stick wieder stecke und ihn stromlos mache geht nichts mehr.

      Kann mir jemand sagen was ich tun kann?
      Vermutlich hast du nicht das Aktuelle Image von openATV installiert.
      Eine Aktualisierung wäre sonst nicht möglich gewesen.
      Online Updates sind nicht immer ratsam und können, wenn z.B neue Treiber und Kernel enthalten sind, Probleme machen.

      Am besten das Image herunterladen und neu flashen
      Hier ist das aktuelle Image
      images.mynonpublic.com/openatv…/index.php?open=formuler3
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum