F1 Sateinstellungen 2 LNBs 1 Kabel in Receiver

      F1 Sateinstellungen 2 LNBs 1 Kabel in Receiver

      Hallo, bin neu hier und hätte eine Frage. Ich habe einen F1 und will die Sat-Einstellungen vornehmen. Ich habe zwei LNBs /Astra-Hotbird über Diseqc und ein Kabel geht in den Receiver. Ich habe es nur teilweise hinbekommen, da beim Suchlauf z.B. die FTA Sender wie RTL oder SAT 1 nur in HD gefunden wurden, teilweise hat auch nur ein Satellit ein Signal und nicht beide. Die normalen, nicht HD Sender werden beim Suchlauf nicht gefunden. Wäre dankbar für Hilfe wie ich die Einstellungen vornehmen muss. Installiert ist Open ATV 5.1. Danke.
      Du solltest dich entscheiden.
      Im NFR Forum hast du geschrieben, dass du openNFR 5.1 drauf hast.
      Was hast du denn drauf? openATV 5.1 oder openNFR 5.1

      hier meine Antwort zu openNFR 5.1:

      Drücke balue Taste < Tuner Setup< Manuelle Suche< Tuner auswählen (ich vermute Tuner A)
      Art der suche: "Einzelnen Sateliten"
      Netzwerksuche: Ja

      PS. Im NFR Forum hast du auch nicht geschrieben, dass du Astra und Hotbird hast.
      Statt "Einzelnen Sateliten" muss du "Multisat" auswählen

      Dann mit OK bestätigen
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum
      Ist ja gut Jungs, wenn man Probleme hat versucht man es in mehreren Foren, ist alles legitim und nichts schlimmes dabei. Verzweiflung führt dazu mehrfach zu Posten, alle fangen klein an ;)

      @cucumber

      1. Für den F1 würde ich dir als allererstes einen zweiten Kabel von deinem Diseq Schalter zur Box empfehlen. Diese Box funktioniert erst sehr gut wenn man zwei Leitungen zur Verfügung hat. Für jeden Tuner ein Kabel.
      2. Beide Tuner müssen richtig konfiguriert werden, erst danach Kanalsuche. Menütaste -> Einstellungen -> Empfang -> Tunerkonfiguration -> Tuner auswählen -> Tuner A: folgendes im normal Fall Einstellen ( wenn es nicht mit der Suche klappt dann die Diseqc den Satelliten entsprechend anpassen!)




      Bei Tuner B:




      3. Jetzt machen wir einen Kanalsuchlauf mit folgenden Einstellungen z.b Manueller Suchlauf, Automatisch geht natürlich auch aber versuch es so wie auf dem Bild. Anmado hat das gleiche oben schon erwähnt, nur das wir jetzt beide Satelliten auf einmal scannen.



      und dann auf Grün/Suchlauf, Kaffee trinken bis er fertig ist und anschließend mit Grün abspeichern. Jetzt sollten alle Programme vorhanden sein.



      Keine technischen Fragen per PN - Fragen gehören immer ins Forum!

      No technical questions trough PM - questions belongs always into Board!
      Bitte Forenregeln beachten - Please follow the Board Rules

      Guten Morgen Sam, guten morgen Alle

      Tut mir Leid, wenn dass falsch und schnippisch rüber kam, das wollte ich nicht.
      Das mit dem "entscheiden" bezog sich welches Image cucumber hat und nicht auf die Forums (bin selber auf mehreren aktiv)
      NFR5.1 oder ATV5.1
      Die Image sind zwar ähnlich, aber die Tastenbelegung sind auf der Fernbedienung unterschiedlich.
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum
      Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die Hilfe. Die Screenshots von Sam kann ich alle soweit nachvollziehen und habe diese Einstellungen auch gefunden. Mir ist jedoch nicht klar wie das mit dem zweiten Kabel zum F1 funktionieren soll. Meine Sat-Antenne ist auf dem Dach, die LNB´s werden auf dem Dachboden über einen Diseqc-Schalter (Version 1.0) zusammengeführt. Von diesem Schalter geht ein Kabel ins Erdgeschoss an meinen bisherigen Receiver (mit diesem gibt es übrigens keinerlei Probleme (Spark Triplex mit Neutrino). Müsste ich jetzt das Kabel wieder an einen neuen Diseqc-Schalter anschließen, damit ich den F1 mit den erforderlichen zwei Kabeln versorgen kann oder liegt es evtl. an dem Diseqc-Schalter (ich kenn mich mit den Versionen nicht aus, ist also nur ne Vermutung, Version 1.0 dürfte ja schon recht alt sein.
      Wenn du mindestens an der Satanlage Twin-LNB hast, dann an jedem Anschluss des LNB ein weiteres Kabel anschließen und beide Kabel über den Diseqc-Schalter zusammen führen.
      Ein Kabel dann am Ausgang des Diseqc-Schalter anschließen und an deinem Formuler F1 Receiver anschließen.
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „anmado“ ()

      Nachfolgende momentane Konstellation, es sind zwei Single-LNB (1xAstra, 1xHotbird - schielende Lösung), diese werden am Diseqc Schalter zusammengeführt. Von diesem geht dann, wie bereits erwähnt, ein Kabel in den Receiver. Da kann ich ja nichts mehr trennen, außer ich würde vor dem Receiver wieder einen zusätzlichen Diseqc Schalter dazwischenschalten um wieder mit zwei Kabeln in den F1 zu kommen.
      Was du brauchst nennt sich "Monoblock Twin-LNB Astra Hotbird"


      Damit kannst du beide Satelliten empfangen und hast dabei 2 Ausgänge für deine Formuler F1.

      Hab selber auch so eine Variante im Einsatz mit 4 Ausgängen, funktioniert wunderbar.
      Das kannst auf jede Schüssel montieren.
      Tipp: den Hotbird-Feedhorn im Focus montieren, den Astra-Feedhorn frei hängend dazuschielen lassen.

      Meine Boxen: AX 4k HD51 | Formuler F3



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „googgi“ ()

      @googi
      das ist eine sehr gute Idee.
      Bedeutet aber auch, dass die Sat-Schüssel neu ausgerichtet werden muss.
      @cucumber hat eine "schielende Version" auf dem Dach, wo es einfacher und ohne ausrichten ist die Single LNB gegen Twin-LNB auszutauschen.

      Vorteil von dein Vorgeschlagenem System ist, es werden keine Diseqc-Schalter benötigt, da es integriert ist und die jeweilige Satleitung direkt an die Receiver angeschlossen werden können.
      Viele Grüße / Best regards

      anmado :)


      Bitte keine Fragen per PN, Fragen gehören ins Forum

      anmado schrieb:

      @cucumber hat eine "schielende Version" auf dem Dach, wo es einfacher und ohne ausrichten ist die Single LNB gegen Twin-LNB auszutauschen.


      Neu ausrichten ist nicht unbedingt nötig.
      Schon jetzt schielt ja ein LNB dazu, und das ist vermutlich eh das Astra-LNB (das es das stärkere Signal liefert)

      und auch wenn neu ausgerichtet werden muss, dreht man die Schüssel nur um 6° Richtung Süden, das ist in 2 Minuten erledigt.
      Zur Schüssel muss man ja sowieso rauf zum LNB-Wechsel.

      Meine Boxen: AX 4k HD51 | Formuler F3



      Kauf dir noch am besten diesen diseqc Schalter von Spaun und du wirst Glücklich sein!



      Keine technischen Fragen per PN - Fragen gehören immer ins Forum!

      No technical questions trough PM - questions belongs always into Board!
      Bitte Forenregeln beachten - Please follow the Board Rules

      Klar, deswegen habe ich geschrieben "Kauf dir noch", weil Fortsetzung von oben ;)



      Keine technischen Fragen per PN - Fragen gehören immer ins Forum!

      No technical questions trough PM - questions belongs always into Board!
      Bitte Forenregeln beachten - Please follow the Board Rules

      Richtig, Monoblock hat schon Diseqc onboard, mein Fehler. Den Spaun kannste dann streichen. ;)



      Keine technischen Fragen per PN - Fragen gehören immer ins Forum!

      No technical questions trough PM - questions belongs always into Board!
      Bitte Forenregeln beachten - Please follow the Board Rules