Konfiguration von Astra und Hotbird

>> Important Information <<

If users still ignore our forum rules and post again portal`s by name and url`s, the thread will be closed, postings deleted and user/s banned.
This is not a support forum for provider/portal related issues! Pleas follow the forum rules.

Thank you for your understanding.
  • Hallo,


    habe seit einiger Zeit eine Formuler F1, weniger wegen der 2 Tuner sondern auschließlich wegen des schnelleren Prozessors im Vergleich zu den kleineren AX Odin oder Telestar Starsat LX.
    Als Anlage habe ich eine 1m Schüssel und schielend ein Astra so wie ein Hotbird LNB.
    Bei den kleinen Boxen mit Single Tuner war die Konfiguration kein Problem, Astra kriegte Toneburst A und Hotbird Toneburst B , damit hatte ich über 3000 Sender Inkl. Radio Sender.
    Bei der Formuler F1 kriege ich einfach keine Hotbird Sender rein, Empfang 0 %.


    Ich habe in einem alten Thread gelesen, das die Formuler am besten mit 2 separaten Kabel auskommt, das kann ich aber nicht mehr, nach dem DiSEqC geht nur ein Kabel ins Haus und durchs ganze Wohnzimmer hinter dem Schrank bis hin zur Box!
    Ich habe den Antennenkabel an Tuner B, hatte ich auch irgendwo gelesen bei nur einem Kabel, Tuner A ist nicht belegt und nicht konfiguriert.
    Wie kriege ich jetzt mit der Formuler F1 die Hotbird Sender auch wieder sichtbar, so wie das mit den Single Tuner Boxen klappte? Tuner B ausbauen und die Antenne an A anschließen, dann müsste Toneburst A + B wieder speicherbar sein, was so nicht geht.


    Stelle ich bei Astra A ein, gilt das auch für Hotbird und umgekehrt.


    Ich habe die Lösung gefunden, auf Erweitert verzichtet und Konfigmodus Einfach, Modus DiSEqC A/B und dann Port A für Astra und Port B für Hotbird, so funktionieren beide Satelliten.
    Ob ich bei der Sendersuche auch soviele Sender finde?
    Aber ich habe noch 2 Boxen mit Single Tuner, die kann ich ja zur Sendersuche nutzen, und die Senderliste wenn nötig über dreamboxEDIT einspielen.

  • Danke,


    werde ich mir bei Gelegenheit mal durchlesen.
    Im Moment reicht das was ich jetzt habe, kann ja die Sender von Astra und Hotbird sehen.


    Hatte ich gestern vergessen, wenn ich auf Einfach einstelle also Modus DiSEqC A/B,
    dann kriegt Astra automatisch Port A und Hotbird Port B, kann man nicht anders einstellen, und,... so funktioniert das zunächst mal für beide Satelliten.

  • Hallo,


    das mit dem Loop Betrieb ist nicht das was ich mit meiner Einstellung meine, denn mit 2 LNB sehe ich ja immer nur einen Sender, und zwar den der mir das DiSEqC schaltet, egal ob der auf Astra oder Hotbird liegt!

    2 Tuner brauche ich dafür nicht!


    im übrigen habe ich das auch mittlerweile hingekriegt,, dass ich mit einem Tuner beide Satelliten empfangen kannI
    Tuner A ist nicht konfiguriert und auf Tuner B habe ich:


    Kann man kein Bild vom PC hochladen??

  • Auf erweiterte Antwort gehen und ein kleineres Bild als Attachment/Anhang hochladen.


    Da inzwischen beide Satelliten über einen Kabel gehen ist alles gut.