Problem mit Transcoding bei Formuler F1

We asking all new users to read the articles below, before creating their first posting or thread.

  • 4. Instruction Articles

    • Please note, in this forum are only English threads and postings allowed, without any exception!

      Please follow the forum rules, thank you for your understanding.

  • Hallo zusammen.

    Ich habe bisher ohne Probleme über die e2RemotePro App auf den F1 von außerhalb zugreifen können und zumindest SD Kanäle bei einer Bitrate von 150 ruckelfrei schauen können. Seit kurzem funktioniert dieses Prozedere aber nicht mehr. Der Player läd und läd und spuckt dann Abspielfehler aus! Habe aber in den Einstwllungen nichts geändert. Stream A: Transcoding VU+ —> internal. Damit hat es bisher gut funktioniert.

    Könnte das Problem sein, dass es ja von dem F1 zwei Images gibt, ein Normales und eins mit Transcoding. Habe nämlich online am Reciever auf ATV 6.3 geupdatet, kann es daran liegen. Wobei ich das eigtl nicht zum ersten Mal gemacht habe und früher ging es. Im WebIf zeigt es mir auch TranscodingSetup an?

    Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen kann.



    Gruß Safran

  • Hallo Safran,


    es kann durchaus sein dass etwas durch das Online Update verändert wurde. Schlage vor die Einstellungen und Kanalliste zu sichern und ein frisches Image zu Installieren.

  • Danke, werde ich morgen machen!

    Reicht es nicht, wenn man einfach auf Einstellungen sichern geht?

    Oder muss ich die Kanallisten (Favoriten) trotzdem mit DreamBoxEdit sichern?


    Schönen Abend

  • Also, ich habe jetzt extra neu geflasht, diesmal aber über USB mit ner 6.3 ATV transcoding version. Danach Sicherungen wieder eingespielt, fertig.


    Aber: warum geht das Transcoding über VPN und die e2RemotePro App immer noch nicht???


    Kann mir denn niemand weiterhelfen?


    Mit freundlichen Grüßen

    Safran

  • Hi Safran,


    evtl. im openATV Forum nachfragen ob sich nicht etwas hinsichtlich des Addons geändert hat.

  • Hallo,

    ich klinke mich mal ein.

    Bei mir habe ich seit dem update von openNFR 6.1 auf openATV6.3TC das gleiche Problem.

    Ich kann den stream über webIF transcodiert oder nicht transcodiert anwählen; es kommt immer die volle Auflösung. Egal, was ich im plugin einstelle.


    Leider hat im openATV Forum niemand geantwortet.

    Daher hoffe ich hier Hilfe zu finden.


    Danke und LG

  • ok, Problem gelöst.

    Ich hatte die Einstellungen eines alten Images einfach per ftp in die neue Installation kopiert.

    Das hat die ganzen Proleme verursacht.


    Alles frisch installiert, jetzt läuft es wieder prima!


    An dieser Stelle mein Lob für die Entwickler der Box und für den Support. Gute Arbeit"

  • SAM

    Added the Label Solved
  • Klar, warum nicht. Von Zeit zur Zeit ist es immer vernünftig ein frisches Image zu Installieren und die Einstellungen nach belieben neu zu setzen. Es verändert sich ja in der Zwischenzeit auch vieles. Ist es die Kanalliste, neue Optionen im Image oder Addon, es gibt immer etwas neues das berücksichtigt und eingestellt werden muss. Hat man das aber getan und je einen Backup von Einstellungen und Kompletten image gespeichert, ist man wieder auf der sicheren Seite.

  • Na gut, dann wohl neu aufsetzen und hoffen, dass es dann geht. Glaub’s aber noch nicht. Hat denn hier niemand einen F1, dem es genauso geht bzw funktioniert bei euch noch alles bzgl Transcoding?

  • tach Safran,


    falls es noch nicht geklappt hat:

    - openNFR 6.2 installieren, das Nötigste konfigurieren

    - geht transcoding lokal mit openwebif, vlc,?

    - wenn ja, dann Portfreigaben im Router prüfen (bei mir fehlte bspw. die Freigabe 8001 für vlc)

  • Hab ne FritzBox und da geht unter Freigaben hinzufügen nichts.

    Vorher ist es ja auch gegangen und in den Einstellungen der FB hab ich nichts verändert.

    VPN Verbindung gestartet, e2RemotePro gestartet und es wurde gestreamt und zwar transcodiert.

  • ich denke du musst die Fehlerursache finden. Daher mein Vorschlag. Wenn du dann weißt woran es liegt, kannst du immer noch ATV6.3 nutzen.

    Ansonsten kann ich dir leider auch nicht helfen.


    Mein Vorschlag basiert auf einem Windows7 PC. Sollte aber auch analog mit OS x gehen.

    Welche Fritzbox hast du? Prinzipiell sind gerade diese Router umfangreich konfigurierbar. Bspw. meine FB 7490.

  • Moin, habe die 7590. Habe jetzt mal kurzzeitig alles aufgemacht, um zu sehen, was passiert. Immer noch der Fehler „Abspielen nicht möglich“ in der e2RemotePlus App. Wenn ich die „Enigmote-App nehme, geht es, aber er transcodiert nicht, Stream wird intranscodiert übertragen und auch nicht wirklich in HD Qualität.

    Komme nicht mehr weiter. Im ATV-Forum antwortet auch niemand und hier im Formuler Forum muss es doch auch andere mit dem Problem geben🙈🤷‍♂️🤷‍♂️

  • Wenn es mein Receiver wäre, dann würde ich das machen! Hab meinem Schwiegerdad damals den F1 aufgeschwatzt, natürlich mit dem Hintergedanken, dass ich dann auch was davon habe. Deswegen kann ich dem nicht einfach OpenNFR draufmachen, sonst checkt er gar nix mehr🙈