Russischer Sender „Neue Welt“ (Novij Mir) setzt auf Hot Bird 13° Ost

  • Zitat:
    Zum unverschlüsselten Empfang vieler internationaler TV-Sender in Deutschland, entwickelt sich der
    Satellitendirektempfang über Eutelsats Hot Bird-Flotte auf der Orbitalposition 13° Ost immer mehr
    zu einem regelrechten „Hot Spot“. So auch das kostenfreie Angebot russischsprachiger Sender.
    Als jüngster Zuwachs des umfassenden Angebots von 23 Kanälen ist der Sender „Neue Welt“ (Novij Mir)
    auf dieser wichtigen Satellitenposition erfolgreich auf Sendung.
    Ausgestrahlt wird der Kanal kostenlos und unverschlüsselt über den europäischen Beam
    auf der Frequenz 11.240 V, SR 27500, FEC 3/4.....

    LINK


    Quelle: www.infosat.de

    Schöne Grüße


    Sokar :thumbup: