Keine Jugendschutz-Pineingabe bei SKY CI+ Modul möglich

>> Important Information <<

If users still ignore our forum rules and post again portal`s by name and url`s, the thread will be closed, postings deleted and user/s banned.
This is not a support forum for provider/portal related issues! Pleas follow the forum rules.

Thank you for your understanding.
  • Hallo an alle Forenteilnehmer! Ich habe heute meinen S Turbo mit einem Sky CI+ Modul in Betrieb genommen. Das Modul wird mit aktiviertem cateye2 Plugin richtig erkannt und nicht vorgesperrte Sendungen auch decodiert. Bei FSK16 Sendungen kommt jedoch statt der Pincode-Eingabe nur der Hinweis auf einen verschlüsselten Sender und das Bild bleibt schwarz.

  • Original german Sky NDS-CI+ modules do not offer the opportunity to disable youth protection because of legal reasons. I do not own an alphacrypt module or an other module where this could be set.


    Noch was interessantes: Wechselt man bei einem vorgesperrten Sender in die Moduloptionen ( im CAS-Menü), wird nach dem Jugendschutzpin gefragt und der Sender im Hintergrund nach Eingabe desselben hell. Dies funktioniert aber nur beim ersten vorgesperrten Sender.

  • Interessant das ich noch nicht drüber gestolpert bin. Werde das testen und an Formuler weiterleiten, pineingabe ist natürlich ein muss. Die frage ist nur inwiefern das von der Box die für CI ausgelegt ist und von cateye für CI+ gemanagt wird. Wie auch immer, kommt definitiv auf die Todo Liste.

  • Ich denke nicht, dass es an cateye liegt. Bei deaktiviertem CI+ sollte auch der 'Hinweis 571 - ungeeignetes Empfangsgerät' aufpoppen. Meldungen und Dialogfelder des Moduls scheinen im normalen TV-Betrieb generell blockiert zu werden, obwohl im CAS Menü CI Meldung auf 'Ein' gestellt ist. Toll wäre für die Sky-Jugendschutzfunktion eine Autopin-Funktion, wie sie auch die Enigmaboxen kennen.